Mo. Jun 21st, 2021

Trickdieb entwendet unbemerkt Geldbörse
Neuburg, Schrannenplatz, 31.05.2021, gegen 14:00 Uhr
Auf dem Neuburger Schrannenplatz wurde ein 33-Jähriger gestern an einem Kiosk Opfer einer Diebstahls. Ein Unbekannter hatte den Mann zuvor angerempelt und dabei unbemerkt die Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld aus seiner Hosentasche entwenden können. Erst später bemerkte das Opfer des Diebstahls. Hinweise auf die Identität des Täters sind derzeit nicht bekannt. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor bekannten Maschen von Trickdieben, die äußerst geschickt und mitunter arbeitsteilig agieren. Ein gesundes Misstrauen gegenüber kann Sie vor folgenschweren Betrugs- und Diebstahlsdelikten bewahren.

Diebstahl am Bankautomaten
Karlshuld, Hauptstraße, 31.05.2021, 07:45 Uhr
Eine vermeintlich günstige Gelegenheit nutzte am Montagmorgen ein bislang Unbekannter an einem Bankautomaten. Dort befanden sich noch 50 Euro im Ausgabefach der „Vor-Kundin“, einer 22-jährigen Frau, die zuvor in Gedanken vergaß, ihr Geld zu entnehmen. Der Täter nahm das Geld an sich und verließ die Örtlichkeit ohne weitere Veranlassungen. Die Polizei Neuburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar verfassen