Mo. Jun 21st, 2021

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Neuburg, Spreestr., 08.06.2021, 17.20 Uhr
Glück im Unglück hatte gestern ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt, der mit seinem Fahrrad in der Spreestraße unterwegs war. Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer, der mit seinem Sattelzug abbiegen wollte, streifte den 30-jährigen Radler beim Abbiegen. Der Radler kam zu Sturz und zog sich leichte Abschürfungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

2x Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
1. – Neuburg, Münchener Straße / Luitpoldstraße, 08.06.2021, 07.20 Uhr
Zur Unfallzeit ordnete sich eine 50-jährige Neuburgerin mit ihrem Pkw auf der Luitpoldstraße auf der linken Fahrspur ein, um fortfolgend geradeaus in die Franziskanerstraße zu fahren. Aufgrund Rotlicht stand neben ihr auf der Rechtsabbiegespur bislang unbekannter Pkw-Fahrer, der in Richtung Theresienstraße weiterfahren wollte. Beim Anfahren touchierte der Unbekannte mit seinem Pkw die links neben ihm fahrende Frau. Der Unbekannte entfernte sich in weiterer Folge vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Pkw der Frau entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Nach Zeugenaussagen handelte es sich beim Verursacher-Pkw um ein blaues Fahrzeug mit Eichstätter Zulassung. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

2. – Neuburg, Platz d. deutschen Einheit, PP Landratsamt, 08.06.2021, 09.30 Uhr
Auf dem Parkplatz des Landratsamtes wurde der geparkt abgestellte Pkw einer 59-jährigen Frau aus Ingolstadt durch bislang Unbekannten geschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 2000 Euro, Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Kommentar verfassen