Sa. Okt 16th, 2021

Zeugenaufruf:
Zu 2 der hier am Freitag angezeigten Unfallfluchten sucht die Verkehrspolizei noch Zeugen

1.- Lenting, Kapellenweg, Kastenholzstr. oder Parkplatz REWE, 28.01.2021, 10:00 Uhr bis (FR) 29.01.2021, 11:00 Uhr
In der Zeit von Donnerstag, 10:00 Uhr, bis Freitag, 11:00 Uhr wurde ein schwarzer VW Golf mit Eichstätter (EI)-Kennzeichen gleich auf beiden Seiten angefahren und beschädigt. Die Fahrzeugführerin hatte ihren PKW jeweils in Lenting zunächst in der Kastenholzstraße Höhe der Hausnummer 30 geparkt, ehe sie gegen 17:00 Uhr noch auf dem Parkplatz beim REWE parkte. Anschließend wurde der VW im Kapellenweg auf dem Parkplatz der dortigen Apotheke abgestellt. Am nächsten Morgen wurden dann die Beschädigungen auf beiden Seiten festgestellt. Ohne sich um den entstandenen Schaden von jeweils mehreren Tausend Euro gekümmert zu haben, verließen die jeweiligen Verursacher die Unfallstelle, weshalb die Verkehrspolizei nun Zeugen der Vorfälle sucht. Wer hat an einem der genannten Orte in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges mitbekommen?

2.- Ingolstadt/Friedrichshofen, Immelstraße, 28.01.2021, 19:30 Uhr bis (FR) 29.01.2021, 16:00 Uhr
Ein in Ingolstadt/Friedrichshofen, in der Immelstraße Höhe Hausnummer 2 am Straßenrand abgestellter silberner VW Golf mit Ingolstädter (IN) Kennzeichen wurde im o.g. Zeitraum angefahren und dabei an der Stoßstange vorne links beschädigt. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von gut 1.000,– € gekümmert zu haben, weshalb die Verkehrspolizei nun Zeugen des Vorfalles sucht.

Hinweise auf den jeweiligen Verursacher nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt unter der Tel.: (0841) 9343-4410 entgegen.

Angetrunken von der Fahrbahn abgekommen
Gaimersheim, Kreisstraße EI 51, 29.01.2021, 11:00 Uhr
Allein beteiligt und ohne Fremdeinwirkung kam am Freitagvormittag ein Pkw-Fahrer aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Ein 45-jähriger Angestellter aus dem Raum Eichstätt befuhr am Freitagvormittag, gegen 11:00 Uhr, mit seinem Fiat Punto die Kreisstraße EI 51 (Ortsumfahrung Gaimersheim) von Eitensheim kommend in Richtung Etting. Auf Höhe der Gemeindegrenze Gaimersheim/Stadt Ingolstadt kam er ohne ersichtlichen Grund nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vom BRK vorsorglich für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht. Da im Verlauf der Unfallaufnahme Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt werden konnte, wurde ein Alkotest veranlasst, der einen Wert von knapp unter einem Promille ergab. Aus diesem Grund wurde ebenfalls im Krankenhaus eine angeordnete Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ingolstadt der Führerschein des Autofahrers beschlagnahmt. Der nicht mehr fahrbereite und erheblich beschädigte PKW musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von gut 5.000,– €.

Kommentar verfassen