Mo. Aug 2nd, 2021

Pkw verliert Öl – Rollerfahrer stürzt und verletzt sich leicht
Ingolstadt, Ettinger Str. / Kreisstr. 20, 11.04.2021, 17.30 Uhr
Mit seinem Pkw Audi A 3 fuhr ein 21-jähriger Ingolstädter von der Dr.- Ludwig-Kraus-Str. kommend zur Einmündung Kreisstr. 20 um der Ettinger Str. i. R. Kipfenberger Str. zu folgen. Kurz vor dem Einmündungsbereich verlor sein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes Öl, weshalb er wenige Meter nach dem Ortsbeginn Etting anhielt. Kurz darauf kam der in gleicher Richtung fahrende 46-jährige Ingolstädter Rollerfahrer im Einmündungsbereich beim Abbiegen von der Ettinger Str. nach links in Richtung Kipfenberger Str. auf der Ölspur ins Rutschen und stürzte. Er verletzte sich leicht, eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht notwendig. Sein Kraftrad, ein Vespa-Roller wurde leicht verkratzt. Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Die Berufsfeuerwehr aus Ingolstadt übernahm die Absicherung der Unfallstelle und des Bereiches der 600 m langen Ölspur. Sie veranlasste dann auch die Reinigung der Fahrbahn.

Zwei Leicht- und eine Schwerverletzte nach Zusammenstoß – Zeugen gesucht
Kösching, Kreisstr. 37, zwischen Kösching und Köschinger Waldhaus, 11.04.2021, 17.12 Uhr
Auf der Kreisstr. 37 fuhr ein 47-jähriger aus dem Lkr. Eichstätt mit seinem Pkw Smart Roadster aus Richtung Köschinger Waldhaus kommend i. R. Kösching. Vor dem 47-jährigen fuhr ein 49-jähriger Porschefahrer, ebenfalls aus dem Lkr. Eichstätt. Der Porschefahrer verringerte nach eigenen Angaben seine Geschwindigkeit vor dem Einfahren in die Rechtskurve, etwa 2 km nach dem Köschinger Waldhaus, nur leicht. Der Smartfahrer, der hingegen angab der Porschefahrer hätte stark gebremst, war offenbar schneller unterwegs und musste stark abbremsen. Er kam hierbei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit der linken Fahrzeugfront seines Smart gegen den linken Kotflügel des entgegenkommenden BMW X 1. Hierbei wurde die 83-jährige Beifahrerin im BMW schwer verletzt. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Leicht verletzt wurde der 80-jährige Fahrer des BMW aus Ingolstadt und der Smartfahrer. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Die Fahrbahn musste für etwa 3 Stunden gesperrt werden. Die Absicherung übernahm die Freiwillige Feuerwehr aus Kösching. Zeugen, zum Unfallzeitpunkt waren nach Angaben der Beteiligten auch einige Radfahrer unterwegs, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410, zu melden.

Kommentar verfassen