Mo. Mai 16th, 2022

Digitale Infoveranstaltung der Berufsberatung am 5. April – Anmeldung bis 31. März
Ingolstadt – Ein duales Studium kann viele Vorteile mit sich bringen – hohen Praxisbezug, finanzielle Vergütung sowie gute Übernahmechancen.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aus erster Hand“ informieren die Technische Hochschule Ingolstadt (THI), die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) sowie die Bundesagentur für Arbeit über die unterschiedlichen Facetten dieses Studienmodells. Dabei kommen auch Studierende zu Wort, um aus erster Hand über ihre Erfahrungen und Perspektiven zu berichten.
Die Veranstaltung findet in digitaler Form am 5. April ab 14:30 Uhr statt. Anmeldungen sind bis 31. März an die E-Mail-Adresse Ingolstadt.Berufsberatung@arbeitsagentur.de mit dem Betreff „Veranstaltung Duales Studium“ möglich. Der Zugangslink wird nach Ende der Anmeldefrist per Mail zugesandt. – Peter Kundinger, Agentur für Arbeit Ingolstadt 

Kommentar verfassen