Fr. Dez 9th, 2022

Canberra: Australien erkennt West-Jerusalem nicht mehr als israelische Hauptstadt an.
Die australische Außenministerin Wong teilte mit, der Status von Jerusalem solle bei Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern entschieden werden. Australien stehe zu einer Zwei-Staaten-Lösung. Israel beansprucht ganz Jerusalem als ungeteilte Hauptstadt. Die Palästinenser sehen den 1967 von Israel eroberten Ostteil dagegen als Hauptstadt eines künftigen eigenen Staates. Die neue Regierung von Premierminister Albanese ändert damit den Kurs seines Vorgängers Morrison. Dieser hatte 2018 West-Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkannt. – BR

Kommentar verfassen