So. Dez 5th, 2021

Sydney: Australien hat seine internationalen Grenzen nach fast 600 Tagen wieder geöffnet.
Am Flughafen von Sydney kam es in den frühen Morgenstunden zu emotionalen Szenen, ankommende Angehörige nahmen ihre Familienmitglieder teils unter Tränen in die Arme. Australien hatte am 20. März vergangenen Jahres wegen der Pandemie eine der härtesten Grenzregelungen der Welt eingeführt. Fast alle Reisen in das Land wurden gestoppt. Australier durften nur mit Erlaubnis ins Ausland reisen. Zudem erhielten nur wenige Menschen eine Einreiseerlaubnis, sie mussten in spezielle Quarantäne-Hotels und dafür teils hohe Preise bezahlen. Diese Auflagen wurden nun aufgehoben. Auch Thailand hat seine Grenzen von heute an wieder geöffnet: Geimpfte Touristen aus 63 Ländern dürfen unter Auflagen wieder einreisen. – BR

Kommentar verfassen