Fr. Apr 19th, 2024
Ausenminister

Berlin: Wegen der Zuspitzung der Lage an der israelisch-libanesischen Grenze hat das Auswärtige Amt deutsche Staatsangehörige aufgefordert, den Libanon so schnell wie möglich zu verlassen.
Sie sollen sich in der Krisenvorsorgeliste registrieren und auf schnellstem Wege ausreisen. Vorgestern war ein Hamas-Anführer in der libanesischen Hauptstadt Beirut bei einer Explosion ums Leben gekommen. Die mit der islamistischen Hamas verbündete libanesische Schiitenmiliz Hisbollah machte Israel verantwortlich und kündigte Vergeltung an. Die Regierung in Beirut fürchtet eine Ausweitung des Konflikts. US-Außenminister Blinken will angesichts der kritischen Lage abermals in den Nahen Osten reisen. Bekannt ist nur, dass er Israel besuchen wird – andere Reiseziele wurden nicht genannt. – BR

Kommentar verfassen