Fr. Jun 21st, 2024

Eichstätt – Unter Alkoholeinfluss wurde am frühen Sonntagmorgen (09.06.2024) ein 55-jähriger aus dem Landkreis Eichstätt in Eichstätt aus dem Verkehr gezogen.
Der Fahrer konnte gegen 03.45 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dabei stellten die Beamten Anzeichen für Alkoholbeeinflussung fest. Ein Alkotest ergab dann einen Wert von knapp 1 Promille und bestätigte damit den Verdacht der Beamten. Den 55-jährigen erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. – BR

Kommentar verfassen