Mi. Okt 27th, 2021

Stuttgart: Trotz der Corona-Pandemie sollen heuer in Baden-Württemberg Weihnachtsmärkte stattfinden dürfen.
Das haben das Sozialministerium in Stuttgart, die kommunalen Landesverbände und Vertreter der Schausteller vereinbart. Aus dem Landesgesundheitsministerium hieß es, die steigende Impfquote mache es den Menschen möglich, ein Stück zur Normalität zurückzukehren. Allerdings müsse man vorsichtig bleiben, daher habe man sich auf klare Regeln verständigt. Besucher müssen geimpft, genesen oder negativ getestet sein; auf den Weihnachtsmärkten gilt Maskenpflicht. Falls sich die Corona-Lage verschlimmert, soll die 3G-Regelung durch 2G abgelöst werden. – BR

Kommentar verfassen