So. Jun 23rd, 2024

Neuburg – Das Gesundheitsamt rät dringend vom Baden in Teichen und Weihern in überfluteten Gebieten ab.
Aufgrund des Hochwassers ist mit dem Eintrag fäkaler Keime in diese Gewässer zu rechnen. Diese können Erkrankungen (z.B. Magen-Darm-Infekte) nach sich ziehen.
Deshalb sollte das Baden in diesen Gewässern bis auf Weiteres unterlassen werden.
Im Verlauf der nächsten Wochen werden die entsprechenden Gewässer beprobt und die Proben mikrobiologisch ausgewertet. Diese Warnung gilt insbesondere für die Sportseen in Burgheim sowie den Hatzenhofener Weiher bei Rennertshofen. Weitere Informationen (auch die Aufhebung der Badewarnung) finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen