Di. Mai 24th, 2022

Berlin: Außenministerin Baerbock hat der Ukraine im Konflikt mit Russland erneut die Solidarität Deutschlands zugesichert. Sie werde bei ihrem Besuch „unmissverständlich deutlich machen“, dass die Bundesregierung als Partner der Ukraine an der Seite der Menschen dort stehe.
Das sagte Baerbock kurz vor ihrem Abflug nach Kiew. Der Westen werde auf jegliche weitere russische Aggression gegenüber der Ukraine mit „harten, sehr konkreten Maßnahmen“ antworten, warnte die Grünen-Politikerin. Es gehe um nicht weniger als den Frieden in Europa. Bei ihrem zweitätigen Besuch in der Ukraine will Baerbock Präsident Selenskyj und Außenminister Kuleba treffen. Der Ukraine-Konflikt ist auch Thema bei dem parallel stattfindenden Antrittsbesuch von Bundeskanzler Scholz bei US-Präsident Biden in Washington. – BR

Kommentar verfassen