Do. Sep 29th, 2022

Rabat: Bundesaußenministerin Baerbock ist zu einem Besuch in Marokko eingetroffen.
Sie will dort ihren Kollegen Bourita treffen. Geplant ist eine gemeinsame Erklärung, mit der ein neues Kapitel der bilateralen Beziehungen aufgeschlagen werden soll. Baerbock strebt eine enge Zusammenarbeit im Bereich erneuerbarer Energien an. Die Beziehungen zu Marokko waren wegen eines Streits über die West-Sahara in eine Krise geraten. Sie gipfelte darin, dass Marokko seine Botschafterin für mehrere Monate aus Berlin abzog. – BR

Kommentar verfassen