Do. Aug 11th, 2022

Berlin: Im Zugverkehr rollt die Weihnachtsreisewelle an. Die Deutsche Bahn rechnet morgen und am Montag nach den Feiertagen mit besonders vielen Reisenden.
Die Buchungszahlen liegen laut Bahn höher als im vergangenen Jahr, jedoch immer noch bis zu 40 Prozent unter dem Vor-Corona-Niveau. Auf stark nachgefragten Verbindungen setzt die Bahn seit heute Sonderzüge ein. Dies gilt zum Beispiel für die Strecke Berlin-München. In Sachen Corona gilt beim Bahnfahren die 3G-Regel, Fahrgäste müssen also geimpft, genesen oder getestet sein. – BR

Kommentar verfassen