Di. Mai 17th, 2022

Pleinfeld: Die Bahn testet auf der Strecke zwischen Gunzenhausen und Pleinfeld einen batteriebetriebenen Personenzug.
Es ist der erste solche Test in Deutschland. Bei der ersten Fahrt waren Bayerns Ministerpräsident Söder und Verkehrsministerin Schreyer an Bord. Der von der Firma Alstom entwickelte Zug kann sich sowohl von einer Oberleitung mit Strom versorgen lassen, als auch mit Batterie fahren. Mit einer vollen Ladung schafft er 100 Kilometer. Gegenüber einer Diesellok kann der neue Zug laut TU Berlin bis zu 90 Prozent CO2 einsparen. Bis Mai pendelt der neue Batteriezug an den Wochenenden zwischen Gunzenhausen und Pleinfeld. Unter der Woche wird er in Baden-Württemberg eingesetzt. – BR

Kommentar verfassen