Mi. Jun 19th, 2024

Berlin: Die Bahn und die Gewerkschaft EVG haben das Ende ihres Tarifkonflikts begrüßt.
Zuvor hatte die EVG das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekannt gegeben. Demnach haben mehr als die Hälfte ihrer Mitglieder für die Annahme des Schlichterspruchs und damit gegen unbefristete Streiks votiert. Vorgesehen sind Lohnerhöhungen von gut 400 Euro zuzüglich eines Inflationsausgleichs von rund 3.000 Euro. Die Laufzeit beträgt 25 Monate. – BR

Kommentar verfassen