Mi. Jun 12th, 2024

München: Wegen der Unwetterschäden bleibt der Bahnverkehr im Süden Deutschlands stark beeinträchtigt. Für die Nacht waren in Stuttgart, Nürnberg und München für Reisende Aufenthaltszüge eingerichtet worden.
Die Deutsche Bahn rief dazu auf, nicht notwendige Reisen zu verschieben. Demnach ist München derzeit mit Fernverkehrszügen aus Richtung Stuttgart, Würzburg und Nürnberg nicht anfahrbar. Zu Zugusfällen kommt es unter anderem auf den Strecken zwischen München und Berlin sowie zwischen Stuttgart und Frankfurt. Auch der Nahverkehr sei stark beeinträchtigt. – BR

Kommentar verfassen