Mo. Jul 4th, 2022

Lübeck: Der Deutsche Bauernverband beklagt die hohen Kosten in der Landwirtschaft und rechnet deshalb mit weiteren Preissteigerungen bei Lebensmitteln.
Dünger koste das Vierfache, Futter das Doppelte, Diesel sei fast nicht mehr bezahlbar, sagte Bauernpräsident Rukwied in einem Interview, die Bauern bräuchten also höhere Preise, um überhaupt noch produzieren zu können. Rukwied forderte von der Bundesregierung als Unterstützung eine Art Sondervermögen für die Landwirtschaft. – BR

Kommentar verfassen