Di. Sep 28th, 2021

München: In Bayern dürfen auch Baumärkte und Drogerien künftig Corona-Schnelltests anbieten. Gesundheitsminister Holetschek sprach von einem weiteren Meilenstein im Kampf gegen das Virus.
Niemand solle lange suchen müssen, wenn er einen Schnelltest mit Nachweis braucht. Die Geschäfte müssen sich auf der Webseite des Bayerischen Gesundheitsministeriums als sogenannte Bürgerteststelle registrieren. Die Tests können sie sich auf dem freien Markt selbst beschaffen, die Kosten übernimmt laut Ministerium der Bund. – BR

Kommentar verfassen