Sa. Jul 31st, 2021

München: In diesem Schuljahr haben die bayerischen Abiturienten den bislang besten Notendurchschnitt erzielt, den es im Freistaat jemals gab.
Er liegt bei 2,14. Wie das Kultusministerium mitteilte, hat auch ein höherer Anteil der Kandidaten das Abitur bestanden als in den Vorjahren. Insgesamt haben rund 35.000 bayerische Gymnasiasten ihre Hochschulreife erlangt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden prüfungsrelevante Inhalte klar von nicht-prüfungsrelevanten Inhalten unterschieden – eine Maßnahme, die laut Kultusminister Piazolo auch für das Abitur 2022 gelten wird. – BR

Kommentar verfassen