Sa. Nov 27th, 2021

Einige blaue Ehrenamtskarten verlieren zum Ende des Jahres ihre Gültigkeit

Neuburg – Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen macht darauf aufmerksam, dass viele blaue Ehrenamtskarten zum Ende des Jahres 2021 ihre Gültigkeit verlieren.
Die Gültigkeitsdauer ist auf der Rückseite der Karte vermerkt. Die Karte verliert zu diesem Termin automatisch die Gültigkeit und muss nicht zurückgeschickt werden. Falls das Ehrenamt weiterhin ausgeführt wird, kann eine Verlängerung beantragt werden. Können Freiwillige ihr Engagement während der Pandemie nicht mehr oder nicht im gewohnten Umfang ausüben und erfüllen deshalb die erforderlichen Voraussetzungen für eine Verlängerung der Ehrenamtskarte nicht, kann die Folgekarte trotzdem ganz normal beantragt werden.

Der Antrag dafür ist auf der Homepage des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen unter www.neuburg-schrobenhausen.de zu finden. Hilfe und Information bietet auch Regina Dorwarth vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement an (per E-Mail: ehrenamtskarte@neuburg-schrobenhausen.de oder telefonisch: 08431 57 534 oder 08431 57 531). Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Katastrophenschutz werden gebeten, die Neubeantragung mittels Sammelanmeldung vorzunehmen. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen