Mo. Jan 24th, 2022

Schweinfurt: Das Amtsgericht hat zwei Polizisten wegen Übergriffen in einem Ankerzentrum verurteilt.
Das Gericht verhängte eine Bewährungsstrafe und eine Geldstrafe. Den Männern wird unter anderem Hausfriedensbruch zur Last gelegt. Sie sollen um die Jahreswende 2019/ 2020 ohne Durchsuchungsbeschluss mit Hilfe eines Generalschlüssels mehrere Zimmer in der Einrichtung durchsucht haben. Laut Medienberichten drohten sie dabei einem Bewohner. Auf ihren Handys wurden fremdenfeindliche Äußerungen gefunden. Beide Verurteilten durften schon seit dem Frühjahr vergangenen Jahres nicht mehr als Polizisten arbeiten. – BR

Kommentar verfassen