Do. Feb 29th, 2024

München: Der Bayerische Bibliothekspreis geht heuer nach Rosenheim und Bad Aibling.
Die Stadtbibliothek Rosenheim bekommt den Hauptpreis, weil sie laut Jury ein Kommunikationszentrum in zentraler Lage mit hochwertiger und innovativer Ausstattung sei. Die Stadtbücherei Bad Aibling wiederum habe mit ihrem jahrelangen Einsatz gegen Ausgrenzung und ihrem Fokus auf aktuelle Themen überzeugt. Sie bekommt den Sonderpreis. Kunstminister Blume erklärte, in beiden Bibliotheken werde kulturelle Bildung gelebt. – BR

Kommentar verfassen