Sa. Nov 27th, 2021

München: Der Roman „Über Menschen“ von Juli Zeh ist im Rahmen des Bayerischen Buchpreises mit dem Bayern-2-Publikumspreis ausgezeichnet worden.
Die Hörerinnen und Hörer von Bayern 2 wählten das Werk aus fünf Titeln zur ihrem Lieblingsbuch 2021. Verliehen wurde die Auszeichnung am Abend beim Bayerischen Buchpreis in der Allerheiligen-Hofkirche in München. Zehs Roman spielt ebenso wie ihr vorheriges Buch „Unterleuten“ in der brandenburgischen Provinz und handelt von Sehnsüchten, Zweifeln und dem Wunsch nach Nähe. Der Ehrenpreis des Ministerpräsidenten ging an den Schriftsteller Frank Schätzing. – BR

Kommentar verfassen