Sa. Jan 28th, 2023

München: Bayerns evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm hat für den Besuch von Gottesdiensten geworben.
Im BR sagte er, es sei etwas Gutes, wenn man einmal in der Woche an einen Ort gehe und über sich nachdenke, Distanz und Orientierung gewinne sowie Kraft schöpfe. Er freue sich aber auch, wenn sich die Menschen jetzt an Weihnachten für einen Gottesdienstbesuch entschieden, so der Landesbischof weiter. Zugleich zeigte sich Bedford-Strohm überzeugt, dass die Kirche in Zeiten hoher Preise und Krisen vor allem im Sozialen anerkannt und gebraucht werde. Deshalb müsse das soziale Engagement noch sichtbarer werden. Als ein positives Beispiel nannte der Landesbischof das kirchliche Engagement in der Seenotrettung. – BR

Kommentar verfassen