Do. Okt 28th, 2021

München: Das Bayerische Kabinett berät heute über mehr Luftfilter gegen Corona Infektionen für Klassenzimmer und Kitaräume.
Gemeindetagspräsident Brandl fordert „mehr Klarheit“ bei Beschaffung und Technik. Er warnt vor „Euphorie“. Den Kauf von bis zu 120.000 Geräten bis zum 15. September hält Brandl nicht für machbar. Momentan habe nur jedes zehnte Klassenzimmer einen Luftfilter, sagte der Präsident des Lehrerverbandes Meidinger. Er kritisierte, dass die Schulen nicht genug gewappnet seien, wenn sich die Deltavariante weiter ausbreitet. – BR

Kommentar verfassen