Mo. Jul 22nd, 2024

München: Auch Bayern beteiligt sich heute wieder an der „Earth Hour“. Ab 20 Uhr 30 gehen für eine Stunde die Lichter aus.

Mehr als 90 Städte und Gemeinden machen im Freistaat mit, dort bleiben Rathäuser und Sehenswürdigkeiten dunkel. Auch Privatleute und Unternehmen können eine Stunde lang alle Lichter ausschalten. Die Aktion soll ein sichtbares Zeichen dafür sein, dass die Menschen sich besser um den Planeten Erde und um den Klimaschutz kümmern müssen. Begonnen hat die 18. Runde der „Earth Hour“ in Neuseeland. – BR

Kommentar verfassen