Di. Sep 28th, 2021

München: Anders als andere Bundesländer will Bayern weiter die Kontaktdaten der Gäste von Restaurants und Kneipen erheben.
Eine Sprecherin des bayerischen Gesundheitsministeriums sagte, es gebe hier keinen Strategiewechsel. Gerade mit Blick auf das wieder ansteigende Corona-Infektionsgeschehen bleibe es weiterhin wichtig, Ansteckungen schnell zu erkennen und Infektionsketten gezielt zu unterbrechen. In Nordrhein-Westfalen müssen Gastronomen nicht mehr festhalten, wer wann bei ihnen war. Auch in Baden-Württemberg sollen die Gesundheitsämter nicht mehr bei jedem Corona-Fall alle Kontakte nachverfolgen müssen. – BR

Kommentar verfassen