Sa. Mai 21st, 2022

München: In Bayern werden ab Donnerstag die Corona-Regeln gelockert.
Noch vor den Bund-Länder-Verhandlungen morgen hat das Kabinett beschlossen, dass die Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene komplett entfallen. Auch die Zugangsregeln werden geändert: Geimpfte und Genesene brauchen ab übermorgen nirgendwo mehr einen zusätzlichen Test. Zu einigen Bereichen des öffentlichen Lebens, etwa Hochschulen, Museen und Fitness-Studios, haben dann auch Ungeimpfte wieder Zugang, wenn sie einen negativen Test vorlegen. Ministerpräsident Söder begründete die Änderungen damit, dass die Omikron-Welle ihren Höhepunkt überschritten habe. Dennoch würden weitere Lockerungen für die Gastronomie, Clubs und Diskotheken erst nach den Faschingstagen erfolgen. Hier sei eine bundesweite Abstimmung nötig, um keinen Party-Tourismus auszulösen. – BR

Kommentar verfassen