Di. Sep 28th, 2021

München: Angesichts sinkender Infektionszahlen hat das bayerische Kabinett weitere Lockerungen der Corona-Auflagen beschlossen. So kann etwa ab Freitag wieder in Fitnessstudios trainiert werden, allerdings nur mit Tests, Maskenpflicht und Terminbuchung – und auch nur in Regionen mit einer Inzidenz unter 100.
Auch Kulturveranstaltungen sind dann möglich, für bis zu 250 Zuschauer mit festem Sitzplatz und negativem Corona Test. In Regionen mit einer Inzidenz unter 50 soll es nach den Pfingstferien außerdem in allen Schulen wieder Präsenzunterricht geben, mit Test- und Maskenpflicht. Außerdem werden laut Ministerpräsident Söder die Corona-Regeln für Kitas und Kindergärten gelockert. Nach den Pfingstferien ist demnach uneingeschränkter Regelbetrieb in festen Gruppen möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz unter 165 liegt. – BR

Kommentar verfassen