Fr. Jul 1st, 2022

Edinburgh: Bayern und Schottland wollen in Sachen Wasserstoff künftig zusammenarbeiten.
Wirtschaftsminister Aiwanger sagte bei einem Besuch in Edinburgh, Schottland habe das Potenzial, ein Viertel der europäischen Windenergie zu erzeugen. Damit könnten große Mengen grüner Wasserstoff hergestellt werden. Bayern könne dabei mit Technologietransfer helfen. Die von Aiwanger und seinem schottischen Kollegen McKee unterzeichnete Absichtserklärung wolle man nun rasch in die Tat umsetzen. – BR

Kommentar verfassen