Mo. Mai 16th, 2022

München: In Bayern sollen alle aus der Ukraine geflohenen Kinder und Jugendlichen ein Schulangebot erhalten.
Das hat Kultusminister Piazolo angekündigt. Seinen Angaben zufolge sind in den Schulen im Freistaat derzeit schon mehr als 10.000 ukrainische Kinder registriert. Um ihnen allen einen Schulbesuch zu ermöglichen, so Piazolo, seien bereits 1.200 neue Lehrkräfte eingestellt worden, ein Viertel von ihnen spreche ukrainisch. – BR

Kommentar verfassen