Di. Sep 28th, 2021

München: Der Hotel- und Gaststättenverband Bayern distanziert sich von den diskutierten Beschränkungen für Ungeimpfte.
DEHOGA-Präsidentin Inselkammer sagte dem Bayerischen Rundfunk, dass sie auch weiterhin ungeimpfte, aber negativ getestete Gäste ins Restaurant lassen will. Sie stellte sich damit gegen Überlegungen von Ministerpräsident Söder, der bei stark gestiegenen Infektionszahlen lediglich Geimpften und Genesenen mehr Freiheiten einräumen möchte. Inselkammer nannte es ärgerlich, dass immer wieder die Gastronomie dafür hergenommen werde, moralischen Druck aufzubauen. – BR

Kommentar verfassen