So. Dez 5th, 2021

Rosenheim: Gegen die Betreiber einer illegalen Schule im Landkreis Rosenheim ermittelt jetzt der Verfassungsschutz.
Die „schulähnliche Einrichtung“ mit rund 50 Schülern wurde Ende September geschlossen. Dahinter steht eine Stiftung mit Sitz in Russland, sie ist offenbar den sogenannten Reichsbürgern zuzuordnen. Diese illegale Schule ist nach BR-Recherchen kein Einzelfall. An mehreren Orten werden Räume und Lehrer gesucht, unter anderem, weil die Eltern Corona-Regeln ablehnen. Mittlerweile hat das Kultusministerium eine härtere Gangart gegen Eltern angekündigt, die eine Testung ihrer Kinder verweigern. Künftig wird das als Verstoß gegen die Schulpflicht geahndet. – BR

Kommentar verfassen