Di. Okt 4th, 2022

Zenzing: Bei einem Brand im Landkreis Cham ist ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden.
Nach Polizeiangaben brannten in Zenzing eine Scheune und ein angrenzendes Wohnhaus nieder. Die Feuerwehr konnte rund 50 Rinder und Kälber aus einem weiteren Stall retten. Jedoch verendeten vier Kälber, die in einem Freigehege direkt neben der brennenden Scheune untergebracht waren. Die Brandursache wird noch ermittelt. – BR

Kommentar verfassen