Fr. Jun 21st, 2024

Berlin: Bei der Deutschen Bahn droht ein neuer Warnstreik. Heute soll die Entscheidung fallen, ob kommenden Dienstag für 24 Stunden die Arbeit niedergelegt wird.
Laut Eisenbahnergewerkschaft EVG werden im Moment aber noch alle Optionen geprüft. Die Bahn möchte einen Schlichter hinzuziehen. Der für den Personenfernverkehr zuständige Vorstand Peterson sagte der „Augsburger Allgemeinen“, die Eskalation der EVG komme zur Unzeit, da die Sommerferien vor der Tür stehen. Die neuerlichen Streikdrohungen verunsicherten die Menschen, die bei ihren Reiseplanungen auf die Bahn gesetzt haben. Die Bahn sei gesprächsbereit. Die Antwort der Gewerkschaft steht noch aus. Die Verhandlungen waren in der vergangenen Woche gescheitert. – BR

Kommentar verfassen