Mi. Feb 8th, 2023

Eichstätt – Am 11.01.2023 gegen 14:00 Uhr konnte ein 27-jähriger Mann in einem Supermarkt in Eichstätt dabei beobachtet werden, wie er Nahrungsmittel und Getränke öffnete und konsumierte.
Er wurde daraufhin von der Filialleiterin angesprochen. Bezahlen konnte er die verzehrten Lebensmittel im Wert von 7,04 Euro nicht. Der aus dem Landkreis Eichstätt stammende Mann wurde angezeigt. Die Filialleiterin sprach ein Hausverbot aus.

Kommentar verfassen