Mo. Jul 22nd, 2024

Gaza: Bei einem mutmaßlich israelischen Luftangriff sind offenbar fünf Mitarbeiter der Hilfsorganisation „World Central Kitchen“ getötet worden.

Laut einer israelischen Zeitung handelt es sich um Staatsangehörige aus Polen, Australien, Irland und Großbritannien sowie einen palästinensischen Fahrer. Die israelische Armee versprach daraufhin eine „gründliche Untersuchung auf höchster Ebene“. Die Hilfsorganisation „World Central Kitchen“ bereitet im Gazastreifen Mahlzeiten für die palästinensische Bevölkerung zu. Derweil wächst nach einem anderen mutmaßlich israelischen Angriff die Sorge vor einer weiteren Eskalation. Bei einem Luftschlag auf ein Gebäude der iranischen Botschaft in Syrien waren gestern sieben Menschen getötet worden. Irans Außenministerium verurteilte den Angriff scharf. Man behalte sich das Recht vor, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. – BR

Kommentar verfassen