Fr. Okt 7th, 2022

Stockholm: Bei der schwedischen Parlamentswahl wird es heute Nacht kein vorläufiges Ergebnis mehr geben.
Das teilte die Wahlkommission mit. Nach der Auszählung von etwa 92 Prozent der Stimmen zeichnet sich ein extrem knapper Ausgang ab. Demnach könnten die Sozialdemokraten von Ministerpräsidentin Andersson mit 30,5 Prozent zwar erneut stärkste Kraft werden, insgesamt liegt ihr Bündnis aber hinter dem rechts-konservativen Lager – dessen Vorsprung beträgt derzeit aber weniger als einen Prozentpunkt. – BR

Kommentar verfassen