So. Jul 21st, 2024

Staatsstraße zwischen Edelshausen und Alteneich, 12.06.2024, 09.55 Uhr – Ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen war mit seinem Lkw mit Anhänger auf der Staatsstraße Richtung Berg im Gau unterwegs.

Nach dem Ortsausgang von Edelshausen überholte der Lkw-Fahrer mit seinem Gespann einen Pkw Caddy. Dabei geriet er zunächst ins linke Bankette und befuhr dieses auf 45 Metern Länge. Im Anschluss gelangte er zurück auf die Straße, kam aber nun ins rechte Bankette und der Anhänger kippte nach rechts um. Das geladene Erdreich wurde dabei im Bankette verteilt und der Anhhängeraufbau vom Fahrgestell abgerissen. Die Fahrbahn war über längere Zeit gesperrt und konnte erst nach der Bergung und Reinigung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Feuerwehren aus Edelshausen und Berg im Gau waren im Einsatz. An der Fahrbahndecke entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro, der Schaden am Lkw-Anhänger dürfte bei 10000 Euro liegen. Zu dem überholten Pkw Caddy ist aktuell nichts bekannt, da dieser an der Unfallstelle umdrehte und bei Eintreffen der Polizeistreife nicht mehr vor Ort war. Inwieweit dieser an dem Unfall beteiligt war, wird geprüft. Beim Auslesen des Geschwindigkeitsschreibers am Lkw wurde eine geringfügige Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt.

Kommentar verfassen