So. Sep 19th, 2021

Eichstätt – Am Donnerstag gegen 19.45 Uhr wurden zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren von Passanten dabei beobachten, wie sie unter der Brücke an der Pirkheimer Straße mehrere Graffiti am Brückenfundament anbrachten.
Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Eichstätt konnte die aus dem Landkreis Eichstätt stammenden Sprayerinnen kurz darauf in unmittelbarer Nähe der Brücke antreffen und einer Kontrolle unterziehen. Bei einer anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Gegenstände wurden die Beamten dann fündig. Es wurden mehrere Spraydosen in den Rucksäcken aufgefunden und sichergestellt. Die beiden Mädchen wurden im Beisein der Erziehungsberechtigten angezeigt. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Ob die Beiden für weitere gleichgelagerte Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Eichstätt verantwortlich sind, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Kommentar verfassen