Fr. Feb 3rd, 2023

Brüssel: Im Korruptionsskandal um die EX-Vize-Präsidentin des Europaparlaments, Kaili, entscheidet die belgische Justiz heute darüber, ob die 44-jährige weiter im Gefängnis bleiben muss.
Kaili ist eine von vier in Untersuchungshaft sitzenden Verdächtigen, denen „Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung, Geldwäsche und Korruption“ vorgeworfen werden. Sie sollen vom Golfstaat Katar dafür bezahlt worden sein, sich für dessen Interessen einzusetzen. Für die anderen drei Beschuldigten, unter ihnen Kaili Lebensgefährte, war die Untersuchungshaft bereits letzte Woche verlängert worden. – BR

Kommentar verfassen