Mi. Okt 20th, 2021

Berlin: Die Bundesregierung fordert Kroatien auf, die Gewalt gegen Flüchtlinge an der EU-Außengrenze schnell und umfassend aufzuklären.
Misshandlungen durch Grenzschützer seien nicht akzeptabel, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes. Jede Art von Grenzschutz müsse humanitären Standards gerecht werden. Zuvor hatte die EU-Kommission schon nachdrücklich Aufklärung gefordert. Reporter der ARD hatten Bilder veröffentlicht, die zeigen, wie uniformierte, maskierte Männer Menschen über die Grenze nach Bosnien-Herzegowina prügeln. Kroatiens Innenminister hat eingeräumt, dass Polizisten mit Gewalt gegen Flüchtlinge vorgegangen sind. – BR

Kommentar verfassen