Sa. Mrz 2nd, 2024

Rom: Der frühere italienische Ministerpräsident Berlusconi hat die Intensivstation verlassen.
Der 86-Jährige werde in Mailand auf einer Normal-Station behandelt, sagte sein Bruder. Berlusconi war vor Ostern ins Krankenhaus gebracht worden. Die Ärzte sprachen zunächst von einer Lungeninfektion, gaben später aber bekannt, dass er an Leukämie leidet. – BR

Kommentar verfassen