Do. Mai 19th, 2022

Nürnberg: Ein unter seinem Pseudonym „Drachenlord“ bekannter You Tuber steht heute in Nürnberg erneut vor Gericht.
Er hofft, in der Berufungsverhandlung eine Gefängnisstrafe abwenden zu können. Das Amtsgericht Neustadt an der Aisch hatte den 32-Jährigen im Oktober wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Verteidigung legten dagegen Berufung ein. – Der Drachenlord und seine Gegner streiten sich seit Jahren sowohl im Internet als auch in der realen Welt. Immer wieder sah sich der Mann einem Hass-Mobb vor seinem Haus ausgesetzt. Inzwischen reist er im Auto umher, das Wohnhaus wurde abgerissen. – BR

Kommentar verfassen