So. Jul 3rd, 2022

Berlin: Bei den Tarifverhandlungen für das Sozial- und Erziehungswesen hat es am späten Abend einen Durchbruch gegeben.
Wie die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund dbb mitgeteilt haben, verständigten sie sich mit den kommunalen Arbeitgebern auf zwei zusätzliche Entlastungstage pro Jahr und monatliche Zulagen zwischen 130 und 180 Euro für die rund 330.000 Beschäftigten. Das teilten die Tarifpartner nach rund zwölfstündigen Beratungen in Berlin mit. Verdi hatte vor den Gesprächen mit weiteren bundesweiten Streiks gedroht. – BR

Kommentar verfassen