So. Feb 5th, 2023

Oberstdorf: Die Allgäuer Polizei hat mutmaßlich betrügerische Sternsinger gefasst.
Nach Angaben der Ermittler zogen die drei Frauen und zwei Kinder in Oberstdorf von Haus zu Haus und behaupteten, Spenden für eine Kirchengemeinde zu sammeln. Eine Bürgerin sei jedoch stutzig geworden, weil sie die Sternsinger nicht kannte und keiner Pfarrei zuordnen konnte. Die alarmierte Polizei stellte daraufhin wegen Betrugsverdachts die mehr als 2.000 gesammelten Euro sicher. Die drei Frauen erwartet nun eine Strafanzeige. – BR

Kommentar verfassen