So. Jul 14th, 2024

Eichstätt – Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am gestrigen Sonntag den 23.04.2023 gegen 05:50 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Eichstätt bei einem 39-jährigen Pkw-Fahrer Alkoholgeruch feststellen.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab dann einen Wert von über 1,7 Promille. Bei dem aus dem Landkreis Eichstätt stammenden Fahrer wurde daraufhin eine Blutentnahme in der Klinik Eichstätt durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Kommentar verfassen