So. Mrz 3rd, 2024

Wellheim. Am gestrigen Sonntag (21.01.2024) befuhr ein 61-jähriger Pkw-Fahrer gegen 18:00 Uhr die Kreisstraße EI 5 von Gammersfeld kommend in Fahrtrichtung Wellheim.
Hierbei geriet der aus dem Landkreis Eichstätt stammende Mann auf gerader Fahrbahn auf die Gegenspur und kollidierte dort frontal mit einer entgegenkommenden 63-jährigen Pkw-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher leicht verletzt, die 63-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Aichach-Friedberg blieb unverletzt.
Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Eichstätt dann fest, dass der 61-Jährige sichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Unfallverursacher musste daraufhin eine Blutentnahme in der Klinik Eichstätt über sich ergehen lassen.
Am Pkw des 61-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Der Schaden am Fahrzeug der Frau wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizeistreife wurde vor Ort durch die Freiwillige Feuerwehr Weillheim zur Verkehrsabsicherung unterstützt.

Kommentar verfassen