So. Okt 24th, 2021

Seattle: Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt nach fast 30 Jahren an der Spitze des weltgrößten Onlinehändlers seinen Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Neuer Chef wird ab dem Sommer Andy Jassy, der derzeit das profitable Cloud-Geschäft des Unternehmens leitet.
Der 57-jährige Bezos bleibt aber in einflussreicher Position bei Amazon, als geschäftsführender Vorsitzender des Verwaltungsrates. Außerdem ist er nach wie vor größter Anteilseigner des Unternehmens. Nach dem Start von Amazon im Juli 1994 verkaufte Bezos von seiner Garage aus zunächst Bücher. Heute hat das Unternehmen einen Marktwert von fast 1,7 Billionen Dollar, und Bezos gilt aktuell als reichster Mensch der Welt. – BR

Kommentar verfassen